top of page

Möglicher Mistkübelbrand

Am Samstag, dem 24. September wurde unser Kommando telefonisch über eine Rauchentwicklung

aus einem Mistkübel in Laßnitzhöhe informiert. Unverzüglich rückte eine Mannschaft mit dem TLFA-3000 zum Einsatzort aus. Vor Ort war jedoch keine Rauchentwicklung feststellbar, mit der

Wärmebildkamera konnte aber eine erhöhte Temperatur im Mistkübel festgestellt werden. Der

Inhalt mit erhöhter Temperatur wurde abgelöscht und die eingesetzte Mannschaft konnte wieder

einrücken.


25 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fahrzeugüberschlag

Erneuter BMA-Alarm

Comments


bottom of page