top of page

Missglücktes Umkehrmanöver

Am gestrigen Mittwoch, dem 9. November wurden wir um kurz vor 20 Uhr zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Umgehend rückten wir mit LFB-A und TLFA-3000 zum Einsatzort aus. Dort angekommen stellte Einsatzleiter OBI Marco Adler fest, dass ein Kastenwagen bei einem Umkehrmanöver in einen Acker abrutschte und dort stecken blieb. Zu Beginn wurde die Einsatzstelle von uns abgesichert, ausgeleuchtet und eine Verkehrsregelung wurde eingerichtet. Anschließend wurde der feststeckende PKW mit der Seilwinde unseres TLFA-3000 aus dem Acker gezogen. Nach abgeschlossener Fahrzeugbergung konnte der Fahrer des PKWs seine Fahrt fortsetzten und wir konnten wieder einrücken.




66 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vogelrettung

TR-Camp

Comments


bottom of page