top of page

Monatsübung Atemschutz

Am Freitag, dem 5. Mai, stand Atemschutz auf dem Übungsprogramm. Der Fokus lag dabei auf den neuen Atemschutzgeräten, um alle Handgriffe an den neuen Geräten zu vertiefen und für den Ernstfall gerüstet zu sein. Anschließend absolvierten einige Kameraden den ÖFAST-Test, der von allen Atemschutzgeräteträgern jährlich durchgeführt werden muss, um die körperliche Fitness mit voller Ausrüstung zu überprüfen. Zum Abschluss gab es Hotdogs für alle Teilnehmer zur Stärkung.


Ein besonderer Dank geht an OLM d. F. Paul Kotzurek für die Durchführung der Übung.




10 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page