Schweres Unwetter über Laßnitzhöhe

Am Mittwoch den 29:07.2020 zog eine gewaltige Gewitterfront über Laßnitzhöhe hinweg und forderte die Feuerwehr Laßnitzhöhe und die umliegenden Feuerwehren die ganze Nacht.

Der erste Einsatzbefehl erfolgte um 17:31 Uhr. Anschließend kamen die Einsatzbefehle im Minutentakt. Neben der Feuerwehr Laßnitzhöhe standen auch die Nachbarfeuerwehren Autal, Nestelbach, Hart bei Graz und Kainbach in den jeweilige Einsatzgebieten im Dauereinsatz!


Es wurden Keller überflutet, Dächer abgedeckt, Bäume entwurzelt und Straßen überschwemmt.

Die DLK stand nicht nur in unserem Einsatzgebiet im Einsatz, sondern auch in Krumegg. Das enorme Einsatzaufkommen für die DLK konnte alleine nicht gestemmt werden, daher musst auch die DLK Kalsdorf alarmiert werden um im Einsatzgebiet auszuhelfen.

Auch heute am 30.07.2020 steht die DLK Laßnitzhöhe seit 8:00 Uhr in der Nachbargemeinde Kainbach bei Graz im Einsatz. Insgesamt wurden an die 25 Einsatzadressen abgearbeitet.

Um 21:05 Uhr konnten wir uns wieder Einsatzbereit melden.

Wir freuen uns jetzt alle auf eine Dusche und einen erholsamen Schlaf!























161 Ansichten

Einsatzstatus-Live

Legende über den Einsatzstatus:

Einsatzbereit im Feuerwehrhaus:

Einsatzkräfte wurden alarmiert: 

Auf Anfahrt zum Einsatzort:

Am Einsatzort im Einsatz:

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram
  • Pinterest
  • LinkedIn Social Icon
  • Youtube

©2019 by Freiwillige Feuerwehr Laßnitzhöhe