top of page

113. Wehrversammlung

Am 7. Jänner konnte die jährliche Wehrversammlung im GPZ Laßnitzhöhe ausgetragen werden, bei welcher das Kommando und die Beauftragten einen Rückblick über das Jahr 2022 und einen Ausblick für das Jahr 2023 geben konnten.


Nach der Begrüßung der Ehrengäste:

-Bürgermeister Bernhard Liebmann

-ABI Ing. Wolfgang Winter

-ABI Mag. Heimo Kren

-EHBI Franz Schuster

-Gemeinderäte und Gemeinderätinnen


und aller anwesenden Mitgliedern wurden von HBI Stefan Gerger und allen Beauftragten die Jahresberichte vorgetragen. So leistete die Feuerwehr Laßnitzhöhe im Jahr 2022:

-642 Stunden bei 84 Einsätzen

-937 Stunden bei 48 Übungen

-5999 Stunden bei 372 sonstigen Tätigkeiten


Insgesamt wurden von den Mitgliedern der Feuerwehr Laßnitzhöhe 7578 Stunden bei 504 Tätigkeiten geleistet.


Anschließen stand für drei unserer Kameraden die Angelobung am Programm. Mit der Angelobung erhalten die Kameraden den Dienstgrad Feuerwehrmann. Die Feuerwehr Laßnitzhöhe gratuliert:

-FM Elias Noah Wolf

-FM Nicolas Pechmann

-FM Daniel Niederl


Den gleichen Kameraden und der Kameradin Jasmin Niederl dürfen wir im gleichen Zuge zur abgeschlossenen Truppführer Ausbildung gratulieren.


Auch einige Auszeichnungen gab es in diesem Jahr für unsere Mitglieder.


Verdienstzeichen des LFV Stmk. 3 Stufe

-OLM d. V. Christof Wagner


Medaille für 25-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen

-LM Klaus Decker


Medaille für 50-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen

-EHLM Franz Hutter


Auch zur abgeschlossenen Ausbildung „Führen 1“ dürfen wir gratulieren.

-LM Gernot Riess


Beförderungen:

-OLM d. F. Paul Kotzurek

-OLM d. S. Daniel Nader

-OFM Maurice Weinhandl


Zum Abschluss bedankten sich HBI Stefan Gerger und OBI Marco Adler nochmals bei allen Mitgliedern für ihren Einsatz, die geleisteten Stunden und dem Vertrauen gegenüber dem Kommando.







96 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vogelrettung

TR-Camp

Comments


bottom of page