Hohe Auszeichnung der Ö.L.R.G.

Am 25. Februar 2021 wurden verdiente Kameraden der FF Laßnitzhöhe zu einen besonderen Termin von der Österreichischen Lebensrettung Gesellschaft (Ö.L.R.G) geladen.

Nach dem verheerenden Erdbeben ende Dezember in Kroatien rund um Sisak wurde sofort und unbürokratisch eine Hilfsaktion von LM Kielhauser Heinz (FF Laßnitzhöhe), Bakir Silajdzic (Laßnitzhöhe) und Klaus Krainer (Preding) ins Leben gerufen. Aus einer kleinen Aktion wurden im Endeffekt drei Hilfszüge mit weit über unglaublichen 400 Tonnen Hilfsgüter für die betroffene Bevölkerung im Krisengebiet. Spontan nahmen unzählige Feuerwehren und Privatpersonen an dieser Welle der Hilfsbereitschaft teil. Die FF Laßnitzhöhe stellte dabei mit HBI Stefan Gerger und weiteren Kameraden,- und innen die logistische und rechtliche Unterstützung bzgl. allen Behördenwegen. Seitens der Fa. Resch organisierte Markus Auer die gesamt logistische Organisation was den Transport und die Verladung der Hilfsgüter betraf. HBI Ing. Bernd Buchgraber (FF Eggersdorf) führte und leitete (EL) den Convoi sicher nach Kroatien und wieder zurück in die Heimat.

Diese Hilfsaktion entwickelte sich in kürzester Zeit überörtlich und Organisationsübergreifend zu einem perfekten Zusammenspiel aller beteiligten Personen und Firmen. Sogar vom LKH Linz wurde ein Transport von Matratzen unter der großartigen Hilfe von Ernst Walch organsiert!


Aus diesem Grund wurde von der Ö.L.R.G., die selbst mit Präsident BRR Davy Koller und Bundesbeauftragte BRR Denisa R. Vezonil an dieser beispiellosen Hilfsaktion teilnahmen, unter Beisein von Präsident BRR Davy Koller, Bezirkskommandant BSM Martin Supper und BGM Bernhard Liebmann hohe Auszeichnungen an die Organisatoren dieser Hilfsaktion verliehen.


HBI Stefan Gerger (FF Laßnitzhöhe) Katastrophenmedaille für Nationalen und Internationalen Katastrophenhilfsdienst 5. Stufe


LM Heinz Kielhauser (FF Laßnitzhöhe) Katastrophenmedaille für Nationalen und Internationalen Katastrophenhilfsdienst 2. Stufe


HBI Ing. Bernd Buchgraber (FF Eggersdorf)

Katastrophenmedaille für Nationalen und Internationalen Katastrophenhilfsdienst 2. Stufe


Hauptzugführer Markus Auer (Rotes Kreuz)

Katastrophenmedaille für Nationalen und Internationalen Katastrophenhilfsdienst 2. Stufe


Klaus Krainer (Preding)

Verdienstkreuz am Bande der ÖLRG-LV. Wien in Silber


Bakir Siljadic (Laßnitzhöhe)

Verdienstkreuz am Bande der ÖLRG-LV. Steiermark in Silber


Wir möchten uns für diese hohen Auszeichnungen recht herzlich bedanken!

Beteiligte Personen und Firmen:

BFVGU, FF Laßnitzhöhe, FF Gössendorf, FF Preding, FF Gleinstätten, FF Grünberg-Aich, FF Wies, FF St. Nikolai im Sausal, FF Wettmannstätten, FF Pistorf, FF St. Andrä/Höch, FF Trag, FF Haselbach, FF Albersdorf, FF Eggersdorf, FF Hengsberg, FF Rettenbach, FF St. Peter im Sulmtal, FF Stainz, FF ROssegg, FF St. Stefan ob Stainz, FF Ettendorf, FF Stallhofen, FF Arnfels, FF St. Kathrein/Offenegg, FF Raaba, FF Labuch, FF Frohnleiten, FF Waagna, FF Hart bei Graz, FF Vasoldsberg, FF Preßgut, FF Hirnsdorf, FF Miesenbach, FF Hartmannsdorf, FF Kainbach, Ö.L.R.G., Samariter Bund,


Resch Transporte GmbH, HeHolz, Flott, Suchy, Holz Haslacher, Erlauer, Metro, Farina, Leitners Gärnterei, Peter Erdbau & Transporte, Jerich Transport, Transporte Franz Jöbstl Freidrich, Gemeinde Albersdorf, Obst Florian Taucher, KSK Baumarkt, Gemeinde Preding, Gemeinde St. Stefan ob Stainz, Gemeinde St. Matim/Sulmtal, Gemeinde Wies, BGM Josef Waltl, Spar Preding, MTT Fenstertechnik,


Wir möchten uns jetzt schon entschuldigen, falls wir jemanden hier vergessen haben. Bitte lassen Sie es uns wissen.


Fotos: OFM Martin Lechner / FF Laßnitzhöhe

165 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Einsatzstatus-Live

Legende über den Einsatzstatus:

Einsatzbereit im Feuerwehrhaus:

Einsatzkräfte wurden alarmiert: 

Auf Anfahrt zum Einsatzort:

Am Einsatzort im Einsatz:

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram
  • Pinterest
  • LinkedIn Social Icon
  • Youtube

©2019 by Freiwillige Feuerwehr Laßnitzhöhe