top of page

Rauchentwicklung in einem Keller

Zum zweiten Einsatz am heutigen Tag und zum bereits siebten Einsatz dieses Monat wurden wir heute um 13:36 Uhr gerufen. Laut ersten Information war Rauchaustritt aus dem Keller eines Hauses im Ortsgebiet wahrnehmbar. Sofort rückten wir mit TLF-A 3000 und DLK zum Einsatz aus. Ein Atemschutztrupp rüstete sich auf der Anfahrt aus um im Ernstfall sofort einen Löschangriff starten zu können. Jedoch konnte bei der Erkundung von Einsatzleiter HBI Stefan Gerger kein Brand festgestellt werden. Nachdem die Räumlichkeiten im Keller mittels Wärmebildkamera kontrolliert wurden, war kein weiterer Einsatz für uns erforderlich und wir konnten wieder einrücken. Der Grund für die Rauchentwicklung ist noch unklar.

Weiters eingesetzt war eine Polizeistreife.




49 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fahrzeugüberschlag

Erneuter BMA-Alarm

Comentarios


bottom of page